• Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Yachtclub Immenstaad e.V.

Gutgelaunt trotz Regen starteten wir Senioren vom YCI am 29. September zu einem Ausflug in den Schwarzwald.

Ein erstes Highlight war nach Stockach, kein Regen und die Sonne kam hervor, 10.30 Uhr am Titisee genoß man die warmen Sonnenstrahlen und jeder bummelte über die hübsche Flaniermeile am Titisee. Die einen wanderten ein wenig am See entlang, andere saßen auf nem Bänkle und genossen den Anblick über den hübschen 1,3 qkm großen See; wieder andere versorgten Ihren Kopf mit einer warmen Wintermütze, denn wo gibt es schon so schöne warme Mützen außer im Schwarzwald! Nachdem eine Stunde Vergnügen vorbei war, kehrten wir zum Essen ein. Im Bergsee-Restaurant wurden wir gut bedient, bis auf wenige Ausnahmen, waren alle sehr zufrieden mit dem Essen und Trinken.

Gleich danach starteten wir auf den höchsten Berg von Deutschland (ohne Alpen). Die Gondelauffahrt auf den Vorberg (1.450 m) war für einige besonders lustig, denn der ein oder andere fuhr mit einer Kindergondel, begleitet von Stofftieren, auf den Berg. Eine andere Gruppe erhielt die toll ausgestattete Hochzeitsgondel, hatte auch was. Als alle oben waren, merkte man die Fröhlichkeit aller Teilnehmer und als man dann noch so einen freien Blick zu allen Seiten hatte, war es einfach toll. Die Mehrzahl besuchte den 45 m hohen Aussichtsturm, der nur in wenigen Gehminuten zu erreichen war.

Zwei kleine Grüppchen bestiegen den Feldberg-Gipfel (1.495 m). Wieder andere wanderten zur Talstation hinab. Auf alle Fälle, traf man alle Teilnehmer bei einem Einkehrschwung in der Gartenwirtschaft unten bei der Talstation. Dort genoß jeder sein Getränk und die warmen Sonnenstrahlen, ja: „ am liebschte wär ma no hocke gebliebe“, aber zu Hause im YC wurden wir zum Suserfest erwartet. So ging ein schöner Ausflug, mit tollen Eindrücken, einem super guten Busfahrer, der uns zum Schrecken von Margot, am Hennebrunne aussteigen ließ, mit guter Stimmung zu Ende.

Im YC bekamen wir nicht nur Suser und Zwiebelkuchen, nein auch einen kurzen Film vom YC Costa Smeralda (Sardinen), dort wurden dieses Jahr die Weltmeisterschaften der J 70 Kielboote ausgetragen. Unser junges Mitglied Anica Rimmele war dort mit einer Mädelscrew dabei. Es war beeindruckend wie man segeln kann! Aber alle Senioren waren sich einig: „Des könnet mir nemme“ Super Anica!!

Nicht all zu spät gingen wir Senioren zwar müde, aber gut gelaunt und erfüllt von schönen Erlebnissen nach Hause.

Karin Schütz

Webcam

video
Größere Ansicht

Mitglieder-Login