• Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Yachtclub Immenstaad e.V.

Hafeneinfahrtstiefe = Pegel Konstanz (cm) abzüglich 175 cm                  Link zum aktuellen Pegel Konstanz...

Am Samstag den 16. März 2019 hielt der YCI seine jährliche Generalversammlung im Bürgersaal des Immenstaader Rathauses ab. Neben 95 aktiven folgten auch zahlreiche Partner- und fördernde Mitglieder der Einladung.

Wie in den letzten Jahren üblich, begann der Abend zur Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit der Mitglieder mit einem bodenständigen Vesper. Unsere Fest-Crew gab Wienerle und Debreziner mit Senf und Brot aus und kümmerte sich zudem um die Getränke. Um es gleich vorweg zu nehmen: die Versammlung gestaltete sich sehr harmonisch und kameradschaftlich, auch wenn verschiedene Eingaben von Mitgliedern kontrovers beraten wurden, aber dazu später mehr.

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Wolfgang Hiß wurde mit einer Schweigeminute der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht. Im Anschluss daran präsentierte unser Rechnungsführer Dieter Kirchhoff die finanziellen Fakten des Clubs. Rechnungsprüfer Roland Gotterbarm fand in krankheitsbedingter Abwesend seines Co. Hubert Sinzig nur lobende Worte für die Arbeit und das Ergebnis des Rechnungsführers und bat um dessen Entlastung. In Folge wurde auch der komplette Vorstand einstimmig entlastet. Der ebenfalls anwesende Bürgermeister Johannes Henne bedankte sich beim Vorstand für deren Engagement, resümierte die Tätigkeiten des Clubs und bot seitens der Gemeinde weiterhin eine positive Zusammenarbeit an.

Einige Yachtclubmitglieder nutzten den Winter um die Situation im Häfele und den dazugehörigen Liegeplätzen zu überdenken. Unter anderem sollte die Liegeplatz-Warteliste durch eine finanzielle Abgabe bereinigt und die Liegeplatzvergabe mittels eines Punktesystems neu geregelt werden. Hierzu hat der Vorstand die Installationen eines Ausschusses, der das Punktesystem erarbeiten soll, zugesagt. In insgesamt fünf Anträgen wurde auf vermeintliche Mißstände innerhalb des Hafens aufmerksam gemacht und Lösungsvorschläge angeboten, die von den Anwesenden aus verschiedenen Richtungen beleuchtet wurden.

Nach dem sich Präsident Wolfgang Hiß bei Schulte Henne für die in der Vergangenheit reibungslose Zusammenarbeit bedankte, legte er feierlich sein Amt nieder. Minutenlanger, stehender Applaus würdigte die Arbeit des 1. Vorsitzenden des Immenstaader Yachtclubs während der letzten 6 Jahre. Zeitliche Gründe waren ausschlaggebend für diese Entscheidung.

Unter Wahlleiter Siegfried Heger wurde der bisherige Stellvertreter und 2. Vorsitzende Dagobert Widemann als Nachfolger gewählt. Als neuer 2. Vorsitzender fungiert der bisherige Jugendleiter Oliver Hund, der in einer Doppelfunktion übergangsweise beide Ämter ausfüllt, bevor Alexander Schütz dann nächstes Jahr die Jugend übernimmt. Ansonsten gab es keine Veränderungen. Jeder Vorstand wurde per Akklamation einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Den Abschluss bildeten die Ehrungen für langjährige Club-Zugehörigkeit. Der Ausklang des Abends fand dann in gemütlicher Runde statt.

Bericht: Torsten Berger

Webcam

video
Größere Ansicht

Mitglieder-Login